Neck Knives sind äußerst praktische Werkzeuge und werden deshalb immer beliebter. Gerade in Outdoor-, Camping- oder Bushcraft-Situationen sind sie schnell zur Hand und perfekt zum Erledigen kleiner Schneid- und Schnitzarbeiten geeignet. Daher stellt sich angesichts der relativ strengen Gesetzeslage in der Bundesrepublik für viele Outdoor- und Messerfans die Frage: Dürfen nach dem deutschen Waffenrecht Neck Knives geführt, also in der Öffentlichkeit getragen werden?

Was sind Neck Knives?

Neck Knives (singular: Neck Knife) sind kleine Messer mit feststehender Klinge die an einer Halskette oder einem Band aus Stoff oder Leder getragen werden. Dadurch, dass sie am Hals getragen werden können, haben sie im Vergleich zu „normalen“ Taschenmessern den Vorteil, nicht zuerst aus der Hosentasche geholt und aufgeklappt werden zu müssen. Dafür sind sie meist simpler und verfügen über keine Extras, etwa einem Flaschenöffner oder Ähnlichem.

Darf man nach deutschem Waffenrecht Neck Knives führen?

Da sich viele nicht sicher sind, erstmal eins vorab: Das Kaufen von Neck Knives absolut legal. Das Führen bzw. Tragen eines Neck Knives ist nach geltendem Waffenrecht allerdings nicht immer erlaubt. Handelt es sich um ein „normales“ Genrauchsmesser mit feststehender Klinge ist es waffenrechtlich unbedenklich, eines dabei zu haben, solange die Klingenlänge nicht mehr als zwölf Zentimeter beträgt (was bei einem Neck Knife selten anzutreffen ist) und diese nur auf einer Seite geschliffen ist. Anders sieht es bei besonderen Formen wie Karambit-Neck Knives aus: Diese sind als Waffen konzipiert und dürfen daher nicht geführt werden. Unklar ist die Lage, wenn die Klinge des Neck Knifes im Tanto-Schliff ausgeführt ist. Hier wäre eine Einstufung als Waffe zumindest denkbar. Das Führen solcher Neck Knives wäre somit nicht erlaubt.

Tipps für die Wahl eines guten Neck Knife

Achten Sie beim Kauf eines Neck Knife auf die Dicke des Erls: Wenn er sichtbar robust ist, ist dies ein gutes Zeichen für qualitative Verarbeitung, die wiederum merklich zur Langlebigkeit des Messers beiträgt. Wir von Messerexperten.de empfehlen ein Neck Knife wie das NAAAAAAAAME. Oder das ANDERERNAAAAAME. Die Hersteller verfügen über einen guten Ruf in Sachen Qualität und bieten Messer in einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis an.

Achtung: Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar und spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Für eine rechtssichere Beratung in sachen Neck Knives und Waffenrecht wenden Sie sich bitte an einen Fachmann oder eine zuständige Behörde.